Übungsleiter*in C

Sie sind mindestens 16 Jahre alt und möchten eigenständig Übungsstunden anleiten? Dann sind sie in dieser Ausbildung richtig. Sie lernen alles rund um die Kraft- und Ausdauerförderung und die Körperfunktionen, üben das Auftreten und das Anleiten vor Gruppen und vertiefen ihr Wissen und Können in der Trainingslehre. All das erarbeiten sie mit einer Gruppe in praktischen Übungen und Spielen, in denen der Spaß nicht zu kurz kommt! 

Voraussetzungen:

  • Das Basismodul oder der Sporthelfer II (mehr zur Ausbildung zum*zur Sporthelfer*in finden Sie hier) als Grundvoraussetzung für die  Teilnahme an allen Aufbaumodulen Übungsleiter*in-C und somit Einstieg in das Qualifizierungssystem des Landessportbundes NRW.
     
  • Ein Nachweis der Erste-Hilfe-Grundausbildung

Übungsleiter*in C sportartenübergreifend

Sie möchten sich gerne im Verein engagieren und Sportangebote für Erwachsene leiten?

Wir empfehlen Ihnen die Übungsleiter*in-C Ausbildung "sportartübergreifend".

Um diese Ausbildung zu durchlaufen, müssen Sie zuerst das Basismodul (= 30 Lerneinheiten) abschließen oder eine Sporthelfer*innen-Ausbildung absolviert haben (unter 16 Jahren).

⇒ Zu den Maßnahmen: Basismodul

⇒ Zu den Maßnahmen: Sporthelfer*in

Im Anschluss können Sie das Aufbaumodul (= 90 Lerneinheiten) anhängen, wenn Sie eine Breitensportgruppe mit Personen unterschiedlichen Alters betreuen wollen.

⇒ Zu den Maßnahmen: Aufbaumodul, sportartübergreifend


Übungsleiter*in C Kinder und Jugendliche

Sie möchten sich gerne im Verein engagieren und Sportangebote für junge Menschen leiten.

Dann empfehlen wir das folgende Ausbildungsprofil, wenn Du schon 16 Jahre alt oder älter bist: Übungsleiter*in-C Ausbildung "Kinder/Jugendliche"

Um diese Ausbildung zu durchlaufen, müssen Sie entweder die Ausbildung zum/zur Sporthelfer*in nachweisen oder aber das Basismodul (= 30 Lerneinheiten) abschließen.

⇒ Zu den Maßnahmen: Sporthelfer*in 1

⇒ Zu den Maßnahmen: Sporthelfer*in 2

⇒ Zu den Maßnahmen: Basismodul

Im Anschluss können Sie das Aufbaumodul  = 90 Lerneinheiten) anhängen, wenn Sie eine Breitensportgruppe mit Kindern und Jugendlichen betreuen möchten.

⇒ Zu den Maßnahmen: Aufbaumodul Kinder und Jugendliche


Übungsleiter*in C Ältere

Sie möchten sich gerne im Verein engagieren und Sportangebote für ältere Menschen leiten. Wir empfehlen Ihnen die Übungsleiter*in-C Ausbildung "Erwachsene/Ältere".

Um diese Ausbildung zu durchlaufen, müssen Sie entweder die Ausbildung zum/zur Sporthelfer*in nachweisen oder aber das Basismodul (= 30 Lerneinheiten) abschließen.

⇒ Zu den Maßnahmen: Basismodul

Im Anschluss können Sie das Aufbaumodul (= 90 Lerneinheiten) anhängen, wenn Sie eine Breitensportgruppe mit älteren Personen betreuen wollen.

⇒ Zu den Maßnahmen: Aufbaumodul, Schwerpunkt Älter

Alle Fragen rund um Ihre Lizenzlaufbahn beantwortet: Service Qualifizierung, Telefon 0203 7381-777, vibss@lsb.nrw