Update CoronaSchutzVO - Regelungen für die Qualifizierungsarbeit bis zum 31.05.2021

Die Durchführung von Aus- und Fortbildungen, VIBSS-Angeboten vor Ort sowie Vereins- und Mitgliedsorganisationsberatungen des LSB NRW und seiner Sportjugend in Form von Präsenzveranstaltungen werden bis zum 31. Mai 2021 weiterhin leider nicht stattfinden. 
Während dieses Zeitrahmens terminierte Präsenzveranstaltungen werden verschoben oder abgesagt (siehe dazu auch § 7 und § 9 der Coronaschutzverordnung, gültig ab 07.04.2021).

Ab dem 01.03.2021 bieten wir noch mehr Online-Fortbildungen sowohl in der Sportpraxis als auch im Bereich Vereinsmanagement an:

Neben den bisher bekannten 14 Online-Fortbildungen zu verschiedenen Themen, die aus zwei Online-Seminaren, sowie einer Arbeits- und Lernphase auf der Online-Lernplattform www.sportbildung-online.de bestehen, ist das Angebotsportfolio an Online-Fortbildungen  seit dem 01.03.2021 nochmal gewachsen. Alle Aus- und Fortbildungen mit digitalen Anteilen sind nun an der roten Flagge „digitales Angebot“ zu erkennen.

Bei konkreten Fragen zu Einzelmaßnahmen kontaktieren sie bitte die Veranstalter.

⇒ Weitere Infos zu den Online-Angeboten!
Weitere Infos, sowie FAQ's zur Corona-Pandemie finden Sie ⇒ hier!

Die ÜL-C Lizenz muss verlängert werden?
Unsere digitalen Fortbildungen bieten viele Möglichkeiten.
Außerdem sind die Vereinsmanagement-Basismodule (zur Zeit komplett online) ebenfalls zur Lizenzverlängerung der ÜL-C Lizenz anerkannt!

Die passenden Angebote findest Du hier:
⇒ VM Basismodule
⇒ ÜL-C Online-Fortbildungen

ÜL-B Lizenz muss verlängert werden?
Auch in diesem Lizenz-Bereich wird es digitale Alternativen geben, hier lohnt es sich immer wieder in die aktuellen Angebote rein zu schauen, um keine Qualifizierungsmaßnahme zu verpassen!