Alle Fragen rund um das Thema Qualifizierung beantwortet gerne unser Service unter:

Telefon 0203-7381-777

Qualifizierung um die Ecke

Es ist gar nicht weit bis zur nächsten Qualifizierung! Wer denkt, seinen ÜL- C oder ÜL-B in einer entfernten Sportschule an anderen Ende NRWs machen zu müssen, irrt. Denn zuständig für die Aus-, Fort- und Weiterbildung sind die Stadt- und Kreissportbünde, die SSB bzw. KSB.

23 Stadtsportbünde gibt es in NRW, 31 Kreissportbünde. Damit ist das Netz so engmaschig gespannt, dass die Veranstaltungen um die nächste Ecke liegen. Die SSB/ KSB schulen im Auftrag des LSB NRW die erste und zweite Lizenzstufe. Außerdem bieten sie Fortbildungen, Weiterbildungen und Schulungen außerhalb des Lizenzsystems des Landessportbundes NRW.

Die Angebote reichen also von Übungsleiter- und Gruppenhelferausbildung über Sportangebote in der Offenen Ganztagsschule bis hin zu Qi Gong am Arbeitsplatz oder Kraftübungen mit dem Theraband.

Wichtig zu wissen: Alle Veranstaltungen, alle Fort- und Weiterbildungen entsprechenden den zugrunde liegenden Qualitätskriterien des LSB. Wo und von welchem Anbieter die Schulung stattfindet, ist gleich: Alle Angebote sind gleichermaßen hochwertig. Und alle Abschlüsse sind überall gleichermaßen anerkannt.

Das Verbundsystem der Qualifizierung im Überblick