Alle Fragen rund um das Thema Qualifizierung beantwortet gerne unser Service unter:

Telefon 0203-7381-777

>> zu den Angeboten
Vielleicht ist für Sie noch was dabei? Last Minute Angebote

Vereinsmanagement

Die Rahmenrichtlinien geben allgemein gültige Orientierungsdaten für alle an der Aus-, Fort- und Weiterbildung Beteiligten vor. Sie dokumentieren das Verständnis des organisierten Sports zu den Zielen der Bildung und Qualifizierung im und durch Sport und geben praktische Hilfen, dieses Verständnis in den verbandlichen Ausbildungskonzeptionen umzusetzen (Deutscher Olympischer Sportbund).

Egon Weber

„Ich liebe meinen Verein und bin seit Ewigkeiten Mitglied. Aber Finanzen konnten die gar nicht. Jetzt bin ich zertifizierter Vereinsmanager und habe mir die Bücher vorgenommen. Das kriegen wir hin!“

Silvia Stein

„Ich habe einen kleinen Schmuckladen in der Innenstadt und bin außerdem schon seit Jahren ehrenamtlich für meinen Verein tätig. Dass ich die Vereinsmanagement-Qualifikation gemacht habe, hilft mir auch für mein Geschäft. Ich bin nämlich jetzt echt fit in Marketing und Öffentlichkeitsarbeit!“

Vereinsmanagement – eine spannende Sache

Die Ausbildung zum Vereinsmanager-C richtet sich an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Sportvereinen. Alle Bereiche der Vereinsführung werden beleuchtet.

Die Führung eines Sportvereins kann mittlerweile mit der Führung eines Unternehmens  verglichen werden. Ein solides Grundlagenwissen ist hier außerordentlich hilfreich.

Die Themen sind in vier Handlungsfelder aufgeteilt und orientieren sich an den klassischen Aufgaben im Sportverein:

  1. Vereinsentwicklung und Marketing
  2. Vereinsführung und Mitarbeiterentwicklung
  3. Finanzen, Steuern, Recht und Versicherungen
  4. Sportorganisation und Vereinsverwaltung

Um Engpässe zu vermeiden, hat der LSB NRW ein differenziertes Ausbildungssystem aufgebaut, dass sich an den Bedürfnissen der einzelnen Personen orientiert.

Kompakt und schnell...

Zum Beispiel kann der Vereinsmanager-C an 8 Wochenenden absolviert werden. Unter folgendem Link finden Sie die Ausschreibung zur Vereinsmanager-C Kompaktausbildung.

Es besteht auch die Möglichkeit diese Ausbildung vor Ort über die Stadt- und Kreissportbünde zu absolvieren.

Module für jedermann...

Wer nicht Zeit und Lust hat eine kompakte Ausbildung zu absolvieren, kann seine Ausbildung auch modular absolvieren. Dies bedeutet, dass einzelne Veranstaltungen - innerhalb von 24 Monaten - besucht werden können, die für den Lizenzerwerb anerkannt werden (wie zum Beispiel einzelne Lehrgänge oder KURZ UND GUT-Seminare).

Es geht auch ohne Lizenz

Wir bieten zudem die Möglichkeit, Angebote zu besuchen, die einen thematisch interessieren, ohne dafür eine Lizenz zu erhalten. Z.B. gibt Infoveranstaltungen, die für die Arbeit im Verein sehr hilfreich sind.

Weitere, detaillierte Ausführungen zu der Ausbildung, zu Rahmenbedingungen und Voraussetzungen für den Lizenzerwerb, können der Konzeption entnommen werden.