Ehrenamtsmanager*in - Basismodul (Blended Learning)

Mitarbeiter*innen für die Vereinsarbeit gewinnen

Angebot Nr.

G2021-5300-46118

Termin

Ortseingang
DE 58513 Lüdenscheid

Gebühren/Preise
Teilnahmegebühr0,00 €

Zahlungsziele
  • Zahlbar bis spätestens 9 Tage vor dem Kursbeginn
Lizenzpunkte
Lizenzerwerb
Lizenzverlängerung

Legende:
Zweck (Erwerb o. Verlängerung)
Lizenzpunktbereich
Punkte
Gültigkeit

Veranstalter
Kreissportbund Märkischer Kreis
Belegung

Mindestteilnehmerzahl: 8

151020132854/61681/DE

 

Die Besetzung der Vorstands- und Leitungsfunktionen, sowie die Gewinnung und Bindung von Trainer*innen, Übungsleiter*innen, Schieds- und Kampfrichter*innen stellt Sportvereine zunehmend vor Probleme und das, obwohl die Bereitschaft zum freiwilligen Engagement in der Bevölkerung generell gestiegen ist.
Heute ist ehrenamtliches Engagement im Sportverein kein Selbstläufer mehr. Gründe dafür können die unterschiedlichen Interessen und Erwartungen der einzelnen Engagierten sein. Dazu kommen gesellschaftliche Entwicklungen, die ehrenamtliches Engagement in seiner traditionellen Form erschweren.

Im Basismodul werden die Grundlagen für ein systematisches Ehrenamtsmanagement im Sportverein gelegt, um die Gewinnung und Bindung von Engagierten sicherzustellen.

Besondere Hinweise:

Die Zertifikatsausbildung „Ehrenamtsmanager*in“ ist aufgebaut in ein Basis- und Aufbaumodul.
Das Basismodul wird im Blended-Learning-Format durchgeführt. Zu Beginn gibt es eine online-gestützte Lernphase mit 7 Lerneinheiten (LE, eine LE entspricht 45 Min). Die Online-Lernphase startet mindestens zwei Wochen vor der Präsenzveranstaltung. Das Modul endet mit einer Präsenzveranstaltung mit einem Umfang von 8 LE.
Ein Zugang zu einem PC und Internet sind für die Teilnahme an dieser Qualifizierungsmaßnahme erforderlich.

Inhalt

  • Wie können neue Ehrenamtliche gewonnen werden?
  • Welche Dinge müssen dafür verändert werden?
  • Wie kann ein Einstieg in ein Ehrenamt vereinfacht werden?
  • Welche Rolle hat ein*e Ehrenamtsmanager*in im Verein?
  • Wo liegen Aufgabenschwerpunkte im Verein?
  • Welche Aufgaben können umverteilt werden?

Ziele

Sie haben verstanden, dass systematisches Ehrenamtsmanagement im Sportverein wichtig ist und eine große Rolle für die Zukunftsfähigkeit des Vereins spielt. Sie wissen, wie sie verschiedene Zielgruppen als Engagierte gewinnen und einen guten Einstieg in das Ehrenamt ermöglichen können. Sie kennen die verschiedenen Modelle, die den Verlauf eines ehrenamtlichen Engagements beschreiben und haben sich mit den ersten Schritten auseinander gesetzt.