Lizenzerhalt für Turnierleiter

Schwerpunkt: Rhetorik/Moderation

Angebot Nr.

G2021-602-22

Termin


Gebühren/Preise
Lizenzinhaber33,00 €
Interessierte ohne Lizenz22,00 €

Zahlungsziele
  • Zahlbar bis spätestens 14 Tage vor dem Kursbeginn
Leitung
  • Andreas Picker
  • Daniel Reichling
Lizenzpunkte
Lizenzerwerb
    Lizenzverlängerung

    Legende:
    Zweck (Erwerb o. Verlängerung)
    Lizenzpunktbereich
    Punkte
    Gültigkeit

    Veranstalter
    Tanzsportverband NRW e.V.
    Belegung

    Mindestteilnehmerzahl: 20

    170221105619/60917/DE

     

    Der Lizenzerhalt findet als Online-Lehrgang statt. Die Teilnehmer arbeiten über eine Videokonferenz-Plattform sowie ein Lernportal interaktiv mit. Für die Teilnahme wird ein Computer (Mac/PC/Notebook) oder Tablet (iPad/Android) zwingend benötigt.

    Inhalt

    Die Referenten informieren über alle TSO-Änderungen der letzten zwei Jahre und bedeutende Fehler aus der Praxis im Bereich des DTV und TNW. Die einzelnen Fehler werden gemeinsam mit den Teilnehmern durchgesprochen und mögliche Ursachen erarbeitet. Die Referenten rufen die Sonderregelungen in der TSO (Umgang mit kleinen Startfeldern, mit kombinierten und zusammengelegten Turnieren, mit gruppenübergriefenden Startern) sowie den Prozesse eines Turnierablaufs (Turniervorbereitung, Turnierabwicklung, Rundeneinteilung, kleine Startfelder, kombinierte Klassen, Vergabe von Punkten und Platzierungen, Kleiderordnung, kleiner Grenzverkehr) in Erinnerung. Auch das selbstständige Lösen eines Beispiels aus dem Majoritäts- und Skating-System wird Inhalt dieses Lehrgangs sein.

    Ziele

    • Unterrichtung über Änderungen der TSO
    • Unterrichtung über Fehlerschwerpunkte in der Praxis (Anwendung der TSO)
    • Auffrischung des Kenntnisstandes der Lizenzinhaber in Bezug die Aufgaben des Turnierleiters, des Beisitzers und des Protokolls
    • Erfahrungs- und Gedankenaustausch zu Situationen bei der Turnierabwicklung
      • Probleme
      • Auslegungsspielraum im Sinne sportlicher Fairness
      • Verbesserungsvorschläge
    • Sonderregelungen der TSO
    • Überprüfung des Kenntnisstandes der Lizenzinhaber in Bezug auf
      • die Anwendung der TSO
      • die Anwendung des Majoritäts- und des Skating-Systems