Aufbaumodul Übungsleiter*in-C Breitensport: Schwerpunkt Ältere

Ältere im Fokus

Angebot Nr.

G2022-002-21200

Veranstaltungszeitraum

01.08.2022 - 23.08.2022


01. Montag 01.08.2022, 09:00 - 16:00
Schulturnhalle Peliserkerstraße

Raum: Turnhalle Peliserkerstraße
Bischofstraße 21- Eingang über die Peliserkerstraße
DE 52068 Aachen


Schulturnhalle Peliserkerstraße

Raum: Turnhalle Peliserkerstraße
Bischofstraße 21- Eingang über die Peliserkerstraße
DE 52068 Aachen


Schulturnhalle Peliserkerstraße

Raum: Turnhalle Peliserkerstraße
Bischofstraße 21- Eingang über die Peliserkerstraße
DE 52068 Aachen


Schulturnhalle Peliserkerstraße

Raum: Turnhalle Peliserkerstraße
Bischofstraße 21- Eingang über die Peliserkerstraße
DE 52068 Aachen


Schulturnhalle Peliserkerstraße

Raum: Turnhalle Peliserkerstraße
Bischofstraße 21- Eingang über die Peliserkerstraße
DE 52068 Aachen


Schulturnhalle Peliserkerstraße

Raum: Turnhalle Peliserkerstraße
Bischofstraße 21- Eingang über die Peliserkerstraße
DE 52068 Aachen


Raum: SHED Halle 1
Reichsweg 30 (Nadelfabrik)
DE 52068 Aachen


Raum: SHED Halle 1
Reichsweg 30 (Nadelfabrik)
DE 52068 Aachen


Raum: SHED Halle 2
Reichsweg 30 (Nadelfabrik)
DE 52068 Aachen


Raum: SHED Halle 2
Reichsweg 30 (Nadelfabrik)
DE 52068 Aachen


Raum: SHED Halle 2
Reichsweg 30 (Nadelfabrik)
DE 52068 Aachen


Raum: SHED Halle 2
Reichsweg 30 (Nadelfabrik)
DE 52068 Aachen

Gebühren/Preise
Lehrgangsgebühr (im Basismodul bezahlt)0,00 €
Lehrgangsgebühr170,00 €

Zahlungsziele
  • Zahlbar bis spätestens 21 Tage vor dem Kursbeginn
Leitung
  • Dieter Bransch
Lizenzpunkte
Lizenzerwerb
Lizenzverlängerung

    Legende:
    Zweck (Erwerb o. Verlängerung)
    Lizenzpunktbereich
    Punkte
    Gültigkeit

    Veranstalter
    SportBildungswerk Aachen
    Angebotskategorie 8

    8-Qualifizierungsangebote für ehrenamtliche Tätigkeiten und Funktionen im organisierten Sport

    Belegung

    Mindestteilnehmerzahl: 12

    120122175811/74844/3/DE

     

    Diese Ausbildung wendet sich an diejenigen, die eine Älterengruppe sportlich betreuen wollen. Ein breites Spektrum sportpraktischer Inhalte wird erlebt, besprochen und durch theoretisches Fachwissen ergänzt. Die Inhalte werden mit Hilfe vielfältiger Methoden vermittelt, die Anregungen bieten, den Übungsbetrieb für Ältere im Sportverein abwechslungsreich zu gestalten. Dazu werden die Sichtweisen, Einstellungen, Haltungen der Teilnehmenden einbezogen. Zudem wird das Leiten von Älterengruppen in immer wieder neuen Lernsequenzen geübt und reflektiert

    Besondere Hinweise:

    Zulassungsvoraussetzungen sind entweder das Basismodul Übungsleiter*in C,Trainer*in C, Jugendleiter*in oder der Sporthelfer*in-Ausweis oder der Nachweis über die erfolgreiche Teilnahme an den ersten beiden FSJ-Seminaren.

    Die Ausbildung muss gemäß Rahmenrichtlinien DOSB innerhalb von 2 Jahren vollständig (Basis- und Aufbaumodul) abgeschlossen sein.

    Nach erfolgreicher Teilnahme am Aufbaumodul erhalten Sie die ÜL*in-C-Lizenz, sofern ein gültiger Erste-Hilfe-Nachweis (9 LE, nicht älter als zwei Jahre) und der unterschriebene Ehrenkodex vorgelegt werden. Die ÜL*in C Lizenz hat eine Gültigkeit von 4 Jahren und wird durch den Besuch einer Fortbildung im Umfang von15 Lerneinheiten um jeweils 4 Jahre verlängert.

    Die Teilnahmegebühren beinhalten digitale Ausbildungsmaterialien.

    Inhalt

    • Die Zielgruppe der Älteren im lebensphasenbedingten Wandel sowie im Kontext zu ihrer Lebens- und Bewegungswelt und den jeweiligen Interessen/Bedürfnissen
    • Auseinandersetzung mit der Vielfalt an Anforderungen als Übungsleiter*in
    • Sportmotorische Grundeigenschaften (Ausdauer, Kraft, usw.) und deren Entwicklung und Förderung
    • Erleben und Reflektieren vielfältiger Bewegungs- und Sportangebote aus den Kategorien Gesundheitssport, Spiel, traditionelle Sportangebote, Trendsport in Praxis und Theorie
    • Didaktische und methodische Kenntnisse der Planung sportlicher und außersportlicher Angebote für Ältere einschließlich sicherheitsrelevanter Aspekte
    • Realisierung geplanter praktischer Aktivitäten und deren Reflexion
    • Anwendung des Erlernten in Planung, Durchführung und Reflexion von Praxisbeispielen im Lehrgang

     

    Ziele

    Die Teilnehmenden

    • sind sich ihrer Vorbildfunktion bewusst und ihrer Verantwortung als Leiter*in von Älterengruppen bewusst und können dieser Anforderung in ihrem Leitungsverhalten gerecht werden.
    • können eigene Kompetenzen, Einstellungen und Verhaltensweisen in Frage zu stellen und sich weiterentwickeln.
    • sind in der Lage, Bewegungs-, Spiel- und Sportangebote ziel- und personenorientiert mittel- und langfristig zu planen und in die Praxis umzusetzen.
    • können die Bedeutung angemessener Bewegung für eine gesunde Lebensführung von Älteren vermitteln und zum regelmäßigen Sporttreiben motivieren.
    • können Bewegungsabläufe veranschaulichen, analysieren, beobachten und korrigieren.