Alle Fragen rund um das Thema Qualifizierung beantwortet gerne unser Service unter:

Telefon 0203-7381-777

Qualitätszirkeltage Prävention Erwachsene

Hinweis:

Die Qualitätszirkeltage umfassen Qualitätszirkel- und praktische Fortbildungsanteile für präventive/gesundheitsfördernde Bewegungsangebote und werden bei regelmäßiger Teilnahme zur Lizenzverlängerung mit je 8 LE anerkannt, so dass der Besuch von zwei aufeinanderfolgenden Qualitätszirkeltagen innerhalb eines Jahres zur Lizenzverlängerung führt.

Im Rahmen des Gesundheitswesens steht der Sport gegenüber seinen Partnern wie Bundesärztekammer, Kostenträgern und Leistungserbringern in der Verpflichtung, ein Qualitätsmanagementsystem umzusetzen. In diesem Zusammenhang hat sich der Landessportbund Nordrhein-Westfalen ein System der flächendeckenden Umsetzung der Qualitätssicherungsidee aufgebaut.

Wichtige Elemente dieser Qualitätssicherung sind in NRW die "Qualitätszirkeltage". Diese dienen den Übungsleitern und Übungsleiterinnen „Prävention“ (2. Lizenzstufe) mit einem gültigen Qualitätssiegelangebot dazu, im Kollegen/-innenkreis einen moderierten und an der Qualität der Angebote orientierten Erfahrungsaustausch zu führen. Dies bewirkt in aller Regel eine Qualitätssteigerung der Tätigkeit im eigenen Angebot.


  • Inhalt
    • kritische Selbstreflexion des eigenen Handelns als Übungsleiter/in
    • und der das Handeln bedingten Rahmenbedingungen (z.B. Zusammenarbeit mit den Sozialversicherungsträgern, Finanzierung, vereinsinterne Organisation)
    • Entwicklung weiterer Fähigkeiten und Fertigkeiten als Übungsleiter/in im Sinne eines realistischen, kontinuierlichen Verbesserungsprozesses
    • Kontrolle und Entwicklung der präventiven/gesundheitsfördernden Bewegungsangebote im Verein
    • Entwicklung von Strategien und Wegen zur Kooperation und Vernetzung mit Kostenträgern und Leistungserbringern von gesundheitsorientierten Sportangeboten
  • Ziele
    • Verbesserung der Handlungskompetenz bei der Vermittlung präventiver / gesundheitsfördernder Bewegungsangebote
    • Bewusstmachung des alltäglichen Handelns in der Übungspraxis
    • Steigerung des Informationsflusses zwischen den Trägern der gesundheitsorientierten Angebote (Sportvereine) und den Übungsleitern durch kommunikative Prozesse
    • Planung und Reflexion von Verbesserungsmaßnahmen jeglicher Art
8 Lerneinheiten

Veranstaltungszeitraum

24.09.2017 - 24.09.2017

Einzeltermine/Orte (1 Termine)

Lizenzenpunkte

Zweck (Erwerb o. Verlängerung)
Lizenzpunktbereich
Punkte
Gültigkeit

Lizenz "Übungsleiter/-in C Kinder und Jugendliche"
  • Verlängerung
  • Übungsleiter/-in C Breitensport
  • 8 Punkte
  • 48 Monate
Lizenz "Übungsleiter/-in C sportartübergreifend"
  • Verlängerung
  • Übungsleiter/-in C Breitensport
  • 8 Punkte
  • 48 Monate
Lizenz "Übungsleiter/-in C Ältere"
  • Verlängerung
  • Übungsleiter/-in C Breitensport
  • 8 Punkte
  • 48 Monate
Lizenz "Übungsleiter/-in B Sport der Älteren"
  • Verlängerung
  • Sport der Älteren
  • 8 Punkte
  • 48 Monate
Lizenz "Übungsleiter/-in B Prävention Haltung und Bewegung"
  • Verlängerung
  • Übungsleiter/-in Prävention
  • 8 Punkte
  • 48 Monate
Lizenz "Übungsleiter/-in B Prävention Herz-/Kreislaufsystem"
  • Verlängerung
  • Übungsleiter/-in Prävention
  • 8 Punkte
  • 48 Monate
Lizenz "Übungsleiter/-in B Prävention Stressbewältigung und Entspannung"
  • Verlängerung
  • Übungsleiter/-in Prävention
  • 8 Punkte
  • 48 Monate
Lizenz "Übungsleiter/-in B Prävention Gesundheitstraining für Ältere"
  • Verlängerung
  • Übungsleiter/-in Prävention
  • 8 Punkte
  • 48 Monate

Gebühren/Preise

Kursgebühr 35,00 €

Zahlungsziele

  • Zahlbar bis spätestens 3 Tage vor dem Kursbeginn.

Kursnummer

G2017-014-5130

Angebotskategorie

8-Qualifizierungsangebote für ehrenamtliche Tätigkeiten und Funktionen im organisierten Sport
(Angebotskategorie 8)

Veranstalter

Sportbildungswerk Außenstelle Ennepe-Ruhr e.V.
Mindestteilnehmerzahl: 8

Die Anzahl gewünschter Teilnehmer fügen Sie später hinzu.

Stand: 21.09.2017 17:20 / 1584