Alle Fragen rund um das Thema Qualifizierung beantwortet gerne unser Service unter:

Telefon 0203-7381-777

Alltags-Fitness-Test (AFT) für Senioren (8 LE) Lebenslang fit und selbstständig bleiben - Einweisung in den standardisierten Test

Im Alter möglichst lange fit und selbstständig bleiben - wer wünscht sich das nicht?

Der Schlüssel dazu liegt in einer aktiven Lebensführung, regelmäßiger Bewegung und dem Erhalt einer ausreichenden körperlichen Fitness bis ins hohe Alter. Doch was genau bedeutet ausreichende körperliche Fitness im Hinblick auf die erfolgreiche Bewältigung des Alltags, wann wird es kritisch und wie kann der Status gemessen und auch wieder verbessert werden?


Der Alltags-Fitness-Test (AFT) für Senioren ist ein wissenschaftlich fundierter und standardisierter Bewegungstest zur Erfassung der alltagsrelevanten körperlichen Fitness. Er wurde in den USA entwickelt und richtet sich an Menschen zwischen 60 und 94 Jahren. Mit dem AFT können alle wichtigen Fitness-Komponenten überprüft und bestehender Verbesserungsbedarf aufgedeckt werden. Mit sechs einfach durchzuführenden Bewegungsaufgaben werden die Arm- und Beinkraft, die Ausdauer, die Beweglichkeit der oberen und unteren Körperhälfte sowie die Geschicklichkeit gemessen.


Als Besonderheit ermöglicht der Alltags-Fitness-Test auch eine Prognose darüber, wie gut die Chancen auf Grundlage der aktuellen körperlichen Leistungsfähigkeit für ein selbstständiges Leben im hohen Alter sind. Auf Basis der individuellen Auswertung der Testergebnisse erhalten die Teilnehmer/-innen eine persönliche Empfehlung, wie sie ihre körperliche Fitness erhalten und wo sie geeignete Bewegungsangebote finden.


  • Inhalt
    • Gesundheitspolitische und zielgruppenspezifische Begründung des AFT (nur bei 8 LE)
    • Charakter und Besonderheit des AFT
    • Vorstellung der AFT-Testaufgaben und exemplarische Durchführung
    • Vermittlung von Sicherheitsaspekten
    • Auswertung und Bewertung der Testergebnisse
    • Individuelle Trainingssteuerung unter Berücksichtigung der ADL
      (activities of daily living)
    • Durchführung einer exemplarischen Übungseinheit zum Alltagsfitness (nur bei 8 LE)
    • Informationen zur Online-Plattform AFT und Bezug der AFT-Test-Sets
    • Organisatorische Hinweise zum Einsatz des AFT im Rahmen von Aktionstagen und in der Vereinsarbeit
  • Ziele
    • Die Teilnehmer/-innen werden in das Konzept und die Besonderheiten des Alltags-Fitness-Test eingeführt und sind befähigt, den AFT abzunehmen.
    • Sie können Testpersonen hinsichtlich der Aufrechterhaltung und Verbesserung ihrer körperlichen Fitness qualifiziert beraten und ihnen entsprechende Angebote empfehlen.
    • Die Teilnehmer/-innen sind darauf vorbereitet, AFT-Testaktionen organisatorisch vorzubereiten und auch in größeren Gruppen durchzuführen.
8 Lerneinheiten

Veranstaltungszeitraum

19.11.2017 - 19.11.2017

Einzeltermine/Orte (1 Termine)

Lizenzenpunkte

Zweck (Erwerb o. Verlängerung)
Lizenzpunktbereich
Punkte
Gültigkeit

Lizenz "Übungsleiter/-in C sportartübergreifend"
  • Verlängerung
  • Übungsleiter/-in C Breitensport
  • 8 Punkte
  • 48 Monate
Lizenz "Übungsleiter/-in C Ältere"
  • Verlängerung
  • Übungsleiter/-in C Breitensport
  • 8 Punkte
  • 48 Monate
Lizenz "Übungsleiter/-in C Kinder und Jugendliche"
  • Verlängerung
  • Übungsleiter/-in C Breitensport
  • 8 Punkte
  • 48 Monate
Lizenz "Übungsleiter/-in B Sport der Älteren"
  • Verlängerung
  • Sport der Älteren
  • 8 Punkte
  • 48 Monate

Gebühren/Preise

Gebühr mit Sportvereinsempfehlung 30,00 €
Gebühr ohne Sportvereinsempfehlung 60,00 €

Zahlungsziele

  • Zahlbar bis spätestens 14 Tage vor dem Kursbeginn.

Kursnummer

G2017-5300-2597

Angebotskategorie

8-Qualifizierungsangebote für ehrenamtliche Tätigkeiten und Funktionen im organisierten Sport
(Angebotskategorie 8)

Veranstalter

Kreissportbund Märkischer Kreis e.V.
Mindestteilnehmerzahl: 10

Die Anzahl gewünschter Teilnehmer fügen Sie später hinzu.

Stand: 20.10.2017 00:20 / 13232